Sichere Lebensmittelquelle im Notfall – Workshop mit Joe Vogel

Home / Vorträge und Workshops / Sichere Lebensmittelquelle im Notfall – Workshop mit Joe Vogel

Die “Dirty Dozen”

pflanz_NN2_1200x800Wer als Globetrotter und Extremreisender in fernen Regionen unterwegs ist, muss sich früher oder später mit der Ernährung auseinandersetzen. Lebensmittel können zur Neige gehen, verloren oder gestohlen werden. Allerdings gibt es praktisch weltweit essbare Pflanzen, die einfach zu erkennen sind und nicht außerhalb des „mitteleuropäischen“ Horizonts liegen.

Der Biologe und Survivaltrainer Joe Vogel stellt seine „Dirty Dozen“ vor, 12 Pflanzengruppen, die weltweit zu finden sind – eine sichere Grundlage zur Ernährung.
Lernen Sie, weltweit essbare Pflanzen zu erkennen.

Vortrag mit anschließendem Workshop ca. 45 Minuten

 

logovrDer süddeutsche Biologe, Autor von Survival- und Outdoorbüchern und Survivaltrainer leitet seit 15 Jahren die Süddeutsche Survivalschule Vivalranger.com. Joe Vogel und seine Kooperationsschulen sind an vier verschiedenen Standorten in Deutschland vertreten. Die Schulen legen großen Wert darauf, dass die angebotene Survivalausbildung mehr ist, als spannende Unterhaltung: Durch Fachausbildungen und intensive Recherche vor Ort – ob im Dschungel, in Wüsten oder im Outback – werden die sinnvollsten und wichtigsten Survivaltechniken ausgewählt und verbessert.

Die Seminare bei Vivalranger.com zählen zu den fachlich anspruchsvollsten und dichtesten Ausbildugen im Bereich Expeditionstraining, Survivaltraining und Bushcrafttechniken.

Joe Vogel arbeitet als Medienberater und Filmemacher für zahlreiche TV-Sender und und schreibt für verschiedene Verlage und Magazine.

[box type=”info”]

[badlist]

  • Bitte beachten: Besuch der Vorträge und Workshops nur mit Vortragsticket!
  • Die Teilnahme an dem Workshop ist auf 20 Personen beschränkt. Eine Anmeldung für bestimmte Workshops ist leider nicht möglich, vor Ort gilt das Prinzip “First come – first serve”.

[/badlist]

[/box]